Reisebüro Altchemnitz - Hier buchen Sie Ihren nächsten Urlaub!
Reisefinder

Bali for Family | 15 Tage Rundreise für Familien

Wer nach Bali reist, wird schnell verzaubert: Hier treffen immergrüne Reisterrassen, Vulkane und traumhafte Strände auf eine einzigartige Kultur und sehr gastfreundliche Menschen. Die indonesische Insel ist von zahlreichen Tempelanlagen, religiösen Festen, hinduistischen Priestern und Heilern geprägt. Bali wird also ganz zu Recht auch das Paradies auf Erden genannt!

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise

Heute beginnt unsere Bali Familienreise mit unserem Flug von Deutschland nach Denpasar (Flug nicht inkludiert).

Tag 2: Ankunft auf Bali

Am Flughafen werden wir von unserem Reiseleiter in Empfang genommen. Gemeinsam fahren wir in das 40 Kilometer entfernte Ubud, wo das erste Hotel unserer Reise liegt. Hier können wir uns nach dem langen Flug am Pool entspannen.

Transfers: 2 Stunden

Tag 3: Heiliges Bad am Gunung Kawi und Tirta Empul

Am Morgen machen wir uns auf den Weg zu den Tempeln Gunung Kawi und Tirta Empul. Hier wird uns unser Reiseleiter zunächst zeigen wie man die kleine Opfergabe „Canang“ bastelt. Mit dieser Gabe bitten wir um Erlaubnis die heiligen Tempel betreten zu dürfen. Hinduistische Gläubige kommen regelmäßig zum Tirta Empul Tempel, um sich zu reinigen und von Krankheiten und sonstigen Problemen zu befreien, denn die wichtige Tempelanlage ist vor allem für sein heiliges Quellwasser bekannt. Wer möchte, kann selbst ein Bad nehmen und ein Reinigungsritual vollziehen. Am Gunung Kawi Tempel genießen wir einen herrlichen Blick auf die Reisfelder und die kunstvoll geschnitzte Tempelfassade aus dem 11. Jahrhundert. Dieser Ort wird auch „die königlichen Gräber“ genannt, in Gedenken an das ehemalige Königreich Udayana. Am Ende der Besichtigung kehren wir beim Kinderhilfsprojekt „Yayasan Widya Guna“ ein, wo wir gemeinsam Mittagessen werden. Im Anschluss steht uns der Rest des Tages frei zur Verfügung.

Verpflegung: F/M

Tag 4: Fahrradtour und balinesische Tanzaufführung

Heute machen wir eine spannende Fahrradtour durch die Dörfer und Felder der Gegend. Hier wird uns unser Reiseleiter einiges über den Anbau vom Nahrungsmittel Nummer Eins in Asien – dem Reis – erklären. Auf der ca. 2 -2 ½ stündigen Fahrt gibt es immer wieder die Möglichkeit einen kurzen Fotostopp einzulegen. Anschließend werden wir von einer balinesischen Familie zum Mittagessen eingeladen und erfahren zugleich, wie das Leben auf Bali aussieht. Nachdem wir uns gestärkt haben, fahren wir zum Hotel zurück, um am Nachmittag im Ubud Palast einem traditionellen balinesischem Tanz beizuwohnen.

Verpflegung: F/M

Tag 5: Freizeit

Der heutige Tag unserer Bali Familienreise steht uns zur freien Verfügung. Ubud gilt als kulturelles Zentrum Balis und hat trotz des steigenden Tourismus seinen eigenen Charme bewahrt. Wer den Tag also nicht am Pool verbringen möchte, kann einen Ausflug in die Stadt unternehmen, wo zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Kunstmuseen, Märkte und Galerien auf Besucher warten. Sie können aber auch den umliegenden Tempeln einen Besuch abstatten. Beliebt sind außerdem Workshops in Holzschnitzerei, Silberschmuckherstellung oder Batik. Abenteuerlustige können über Anbieter vor Ort eine Raftingtour auf dem Yeh Ayung oder Telaga Waja buchen.

Unser Reiseleiter steht uns mit Tipps gern zur Seite.

Verpflegung: F

Tag 6: Fahrt nach Munduk

Heute verabschieden wir uns von der spirituellen Stadt Ubud und fahren zu unserer nächsten Unterkunft nach Munduk. Das auf 700m gelegen Bergdorf war schon früher aufgrund seines milden Klimas ein beliebter Rückzugsort für die damals ansässigen Holländer. In Munduk angekommen unternehmen wir einen entspannten Spaziergang durch die Plantagen. Der Weg führt uns durch Kaffee, Gewürznelken, Vanille und Avocado Plantagen sowie weitere schöne Gärten. Wir spazieren weiter zum Red Coral Wasserfall, der inmitten einer grünen Oase liegt, um uns ein wenig zu erfrischen. Wieder in der Unterkunft angekommen, haben wir die Möglichkeit den Mitarbeitern zuzusehen, wie exotische Gewürze im Garten angebaut und gepflegt werden.

Transfers: 2 Std. 
Verpflegung: F

Tag 7: Tanz- oder Musik-Workshop

Nachdem wir bereits in Ubud die Chance hatten den balinesischen Tanz zu bewundern, können wir heute selbst unser Geschick beweisen. Alternativ zum Tanz wird auch ein Workshop in Gamelan-Musik angeboten. Während der Tanzstunde lernen wir die Grundlagen von verschiedenen traditionellen balinesischen Tänzen kennen. Die Tänze stärken die Muskulatur, verbessern die Balance und fördern die Flexibilität Stück für Stück mit jeder Bewegung. Eine weitere Möglichkeit ist Gamelan zu lernen. In dieser Stunde lernen wir etwas über die Grundlagen des Gamelan. Es ist sowohl eine indonesische Musikrichtung, als auch ein aus traditionellen Instrumenten bestehendes Orchester. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung.

Fahrradtour: ca. 2,5 Std. 
Verpflegung: F

Tag 8: Berglandschaften und Vulkane

Nach dem Frühstück geht die Fahrt für uns weiter nach Candidasa. Auf dem Weg zu unserer nächsten Unterkunft fahren wir vorbei an wunderschöner Berglandschaft und genießen zur Abwechslung das kühle Klima. Unterwegs halten wir in Kintamani. Das Dorf liegt nordöstlich von Bali am Berg Batur und umfasst die Dörfer Penelokan, Toya Bungkah, Batur, Kedisan, Abung, Songan und Kintamani. Diese Bergdörfer bieten einen faszinierenden Blick auf den Kratersee Danau Batur und den Berg Gunung Batur, der genaugenommen kein Berg, sondern ein aktiver Vulkan ist. Nach dem Ausflug geht es in unsere Unterkunft, wo der Rest des Tages zu unserer freien Verfügung steht. 
Transfers: 4 Std. (exkl. Stopps) 
Verpflegung: F

Tag 9: Wasserpalast Tirta Gangga

Am heutigen Tag unserer Bali Familienreise fahren wir zum nahegelegen Wasserpalast Tirta Gangga. Um den Tempel betreten zu dürfen, basteln wir zunächst wieder die Opfergabe „Canang“. Außerdem benötigen Besucher ein großes Tuch, um sich einen klassischen Sarong oder eine Schärpe zu binden. Der Tempel besteht aus drei Ebenen und vielen Wasserbecken und Teichen, in denen Lotosblumen und Fische schwimmen. Sowohl Erwachsenen als auch Kindern gefällt es über die Steine der Wasserbecken zu hüpfen. Jeden Tag werden zahlreiche Canang Sari an Familienschreinen, Dorftempeln und anderen gesegneten Orten, dargelegt. Hier erleben wir, wie die Einheimischen beten und können den Bewegungsablauf selber ausprobieren und lernen. Wenn wir Glück haben, können wir sogar einer Zeremonie beiwohnen

Nach dem kulturellen Erlebnis im Tempel zieht es uns wieder in die grüne Landschaft und wir unternehmen einen gemütlichen Spaziergang in den Reisefeldern. Erfrischung finden wir nach dem Spaziergang: wer möchte kann im Pool des Tirta Gangga ein Bad nehmen. Abschließend genießen wir noch ein Mittagessen in einem balinesischen Restaurant.

Verpflegung: F/M

Tag 10: Balinesische Küche

Früh am Morgen machen wir uns auf zum traditionellen Markt in Amlapura, wo wir gemeinsam mit einem Koch Zutaten für unseren Kochkurs einkaufen werden – hier werden wir sicher viele exotische Dinge entdecken! Nach dem Besuch fahren wir gemeinsam zum am Strand gelegenen Restaurant, wo unser Kochkurs stattfinden wird. Hier lernen wir die einheimische Küche hautnah, mit all unseren fünf Sinnen kennen. Wir lernen Gerichte wie Ikan Pepes (balinesischer Fisch, gebacken in Bananenschalen) oder Bebel tutu (Ente) kennen. Damit wir auch einen genauen Einblick in die einheimische Küche bekommen, bereiten wir Frühstück und Mittagessen selber zu. Das wird ohne Zweifel ein unvergessliches Erlebnis! Den Nachmittag können wir wieder frei nutzen.

Verpflegung: F/M

Tag 11: Fahrt nach Sanur & Besuch eines traditionellen Dorfes

Unser Weg heute führt uns in den Süden Balis nach Sanur. Dabei halten wir unterwegs am Tenganan Dorf und am Goa Lawah Tempel. Das Bergdorf ist eines der letzten traditionellen balinesischen Dörfer der ganzen Insel. Hier kann man die prä-hinduistische Kultur der Insel erleben und erfahren wie das Leben vor vielen vielen Jahren ausgesehen haben muss. Das Dorf ist außerdem für seine Tuchherstellung bekannt, die weltweit von Sammlern geschätzt wird. Der Goah Lawah Tempel, auch bekannt als Fledermaustempel, ist einer der beliebtesten Orte der Insel und dient für Gedenkrituale der Verstorbenen. Seinen Namen hat der Tempel von einer Höhle, die direkt nebenan liegt und von Tausenden von Fledermäusen bewohnt ist. Der Tempel ist außerdem wunderbar gelegen und bietet einen faszinierenden Blick aufs Meer. Nach der Besichtigung fahren wir in unser Hotel in Sanur.

Den Abend kann man in Sanur hervorragend in einem Restaurant an der Strandpromenade ausklingen lassen.
Transfers: 2 Std. (exkl. Stopps)
Verpflegung: F

Tag 12 bis 14: Strandtage in Sanur (3 Tage)

Die folgenden drei Tage stehen uns zur freien Verfügung. Frühaufsteher sollten auf keinen Fall den majestätischen Sonnenaufgang am Horizont verpassen. Der herrliche Strand eignet sich perfekt für ausgedehnte Strandspaziergänge und der Hotelpool lädt zum Baden und Planschen ein. Die nähere Umgebung lädt außerdem zu Fahrradtouren, Wassersportarten und Yoga ein (optional).

Verpflegung: F

Tag 15: Rückflug und Ankunft

Am heutigen Tag genießen wir die freie Zeit im Hotel und am Strand, bevor wir zurück zum Flughafen Denpasar fahren, wo uns unser Flugzeug für die Heimreise erwartet.

Transfers: 1 Std.
Verpflegung: F

 

Reiseinformationen

ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • 10 bis 19 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutschsprachige Reiseleitung vom 2. bis zum 11. Tag
  • 13 Übernachtungen in guten 3- bis 4-Sterne Hotels
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • 20 € Spende pro Familie für die For Family Reisen-Hilfsprojekte

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

 

Termine und Preise

TERMIN

REISEPREISpro Person

KIND6 - 12 Jahre

24.03. –07.04.2018

1.099 €

999 €

 BUCHBAR

Top-Preis-Rabatt inklusive: -160€ pro Erwachsener, -60 € pro Kind im Vergleich zum Katalogpreis! Hin-und Rückflug mit Singapore Airlines für unsere Gäste reserviert: 1.060 € p.P., 875 € pro Kind

14.07. –28.07.2018

1.129 €

999 €

 BUCHBAR

Top-Preis-Rabatt inklusive: -170€ pro Erwachsener, - 130€ pro Kind im Vergleich zum Katalogpreis

21.07. –04.08.2018

1.129 €

999 €

 BUCHBAR

Top-Preis-Rabatt inklusive: -170€ pro Erwachsener, - 130€ pro Kind im Vergleich zum Katalogpreis

04.08. –18.08.2018

1.129 €

999 €

 BUCHBAR

Top-Preis-Rabatt inklusive: -170€ pro Erwachsener, - 130€ pro Kind im Vergleich zum Katalogpreis

18.08. –01.09.2018

1.099 €

999 €

 BUCHBAR

Top-Preis-Rabatt inklusive: -200€ pro Erwachsener, - 130€ pro Kind im Vergleich zum Katalogpreis

22.12. –05.01.2019

1.099 €

999 €

 BUCHBAR

Top-Preis-Rabatt inklusive: -200€ pro Erwachsener, - 130€ pro Kind im Vergleich zum Katalogpreis

« Zurück

Bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage
Bali for Family | 15 Tage Rundreise für Familien
VBR-11-171
f

0371 517647


Reisebüro Altchemnitz

Annett Franz

Olbernhauer Straße 22
D 09125 Chemnitz

Tel.: 0371 517647
Fax: 0371 519647
inforeisebuero-altchemnitz.REMOVE-THIS.de


Hinweise zur Reisebuchung

Liebe Reiseinteressenten,

wir verzichten hier auf ein ausführlicheres Formular und besprechen lieber alles. So werden aus aus 14 gewünschten Reisetagen nicht 13 und das Familienzimmer nicht zum Doppelzimmer.

Gerne können Sie im Feld "Wünsche" schon konkrete Angaben zur: 

  • Reisezeit (Innerhalb welchen Zeitraums ist eine Reise gewünscht)
  • Anzahl und Alter der Personen
  • Verpflegung
  • Mietwagen
  • weitere Wünsche

machen.

In jedem Fall melden wir uns bei Ihnen und besprechen dann alles genau. So bleiben keine Fragen offen und Sie profitieren von den Erfahrungen unserer Reise-Spezialisten.

Gerne können Sie uns auch anrufen unter 0371 - 517647. Wir freuen uns auf Sie!